Soul Yoga

"Be the Change" - Yoga für den guten Zweck

Mission dieses Mal: Terre des Femmes - 'Frauenrechte' Weltweit ❤️

Sonntag, 11.10., 10-11.30 Uhr 

Mit Soul Yoga folgen wir dem Gefühl etwas zurück geben zu wollen, für das Glück, das wir täglich erfahren. 

Denn egal, wie verstrickt wir in unsere Alltags-Probleme sind, es geht uns wahnsinnig gut: Wir leben in Sicherheit, satt und warm, haben Rechte, Ärzte, Freunde, Urlaub, schöne Städte, leben in einer Demokratie und beschäftigen uns mit Mode, Sport und Persönlichkeitsentwicklung. Und dafür bin ich unsagbar dankbar.

 

Ich spende eine Yogasession, und ich möchte dafür kein Geld. 

Statt dessen bitte ich jede/n, mit offenem Herzen, voller Mitgefühl und gerne großzügig für unsere Mission zu spenden, den wir uns immer wieder erneut aussuchen. 

 

Unsere Mission dieses Mal: 'Frauenrechte' weltweit!

Spenden für Terre des Femmes

Ich persönlich bin immer wieder erschüttert, wie anders wir Frauen so oft behandelt werden, nur weil wir Frauen sind.

Während wir in unseren Breiten ebenfalls noch lange nicht am Ziel der Gleichberechtigung sind (Stichworte zB Gender Pay Gap oder Frauenverachtende Texte in erfolgreichen (!) Rap-Songs), gibt es andere Regionen auf diesem Planeten, wo noch so viel mehr passieren muss. Deswegen habe ich dieses Mal diese Mission für uns ausgesucht. Ein Thema, das wehtut und polarisiert. Gerade deswegen ist es so wichtig, das wir uns alle gemeinsam engagieren.

 

Lasst uns Terre des Femmes unterstützen bei der Arbeit für eine gerechtere Welt, für Selbstbestimmtheit, Freiheit und Würde von Mädchen und Frauen!
Lasst uns Terre des Femmes unterstützen bei der Arbeit für eine gerechtere Welt, für Selbstbestimmtheit, Freiheit und Würde von Mädchen und Frauen!

Terre des Femmes – zu deutsch: Erde der Frauen – ist eine gemeinnützige Menschenrechtsorganisation für Frauen. Denn noch immer leiden Frauen und Mädchen auf der ganzen Welt unter Diskriminierung, Zwang, Ausbeutung und Gewalt. Die Organisation setzt sich weltweit für die Wahrung der Rechte von Frauen und Mädchen ein. Schwerpunktthemen sind dabei weibliche Genitalverstümmelung, häusliche und sexualisierte Gewalt, Frauenhandel, Gewalt im Namen der Ehre, Zwangsverheiratung und die Ausbeutung weiblicher Arbeitskraft. Auch gegen sexistische Werbung setzt sich die Organisation ein. 


 

Natürlich werden wir dich informieren, was wir gemeinsam erreicht haben und dich auf dem Laufenden halten! Und wir freuen uns wie Bolle darauf, gemeinsam mit dir etwas zu bewegen.

Lass uns starten und melde dich gleich verbindlich an! ❤️

 

SOUL YOGA

Mission: 'Frauenrechte' weltweit!

Plätze: max 15 Plätze

Zielbetrag: 450 Euro

Am Sonntag, 11. Oktober, 10-11.30 Uhr

im Studio in Mittelnkirchen

Es gibt 15 Plätze, anmelden könnt ihr euch direkt per E-Mail, die Teilnahme an sich ist kostenlos. Vor Ort könnt ihr dann spenden.

 

P.S.: Wenn du magst, kannst du auch spenden, wenn du nicht zum Yoga kommen kannst.

 

 

ZU KARMACOUCH SOUL YOGA

Unsere "Soul Yoga"-Aktionen werden in Zukunft häufiger stattfinden. Denn nicht nur ich habe das Bedürfnis, etwas zurück zu geben für all das Glück, das ich täglich erfahre. Und wie sollte das besser gehen als mit Yoga und mit euch zauberhaften Menschen? 

Wenn du von anderen unterstützenswerten Projekten gehört hast, gerne auch lokal die was für uns sind, wende dich gerne an mich!

Es muss nicht immer Unicef sein. Aber immer mal wieder. 

In diesem Sinne: Namasté 🤗☺️


Das war unsere 1. Mission:

365 Euro habt ihr gespendet !

Geplant war bei SOUL YOGA am Mi, 23.10.2019 „Eine Schule in der Kiste“ im Wert von 180,- Euro von Unicef - es wurden zwei! DANKE! ❤️


Anfahrt - KarmaCouch YogaSTUDIO

Adresse: Muddweg 166 A, 21720 Mittelnkirchen

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.